Philippe Decrauzat "undercover"


  Dienstag, 23.Jan.07 - Samstag, 03.Mär.07
  Ausstellungsraum
  Ausstellung

Vernissage:  Dienstag, 23. Januar 2007, 18h

23. Januar 2007 - 3. März 2007

PHILIPPE DECRAUZAT, ERSTER PREISTRÄGER DES DR. GEORG UND JOSI GUGGENHEIM-PREISES FÜR JUNGE KUNST


Philippe Decrauzat

Der aus Lausanne stammende Philippe Decrauzat gehört zur neuen Generation Künstler, die sich der Weiterführung der Tradition der Avantgarde der 60 Jahre im speziellen der Op art und dessen Untersuchungen der visuellen Wahrnehmung verschrieben hat. Als westschweizer Künstler knüpft er zudem bei jener konzeptuell-abstrakten Schule an, die in den 70 Jahren von Künstlern wie John Armleder und Oliver Mosset begründet wurde.?Seine visuellen Referenzen führen zum russischen Konstruktivismus, zu Minimal bis hin zur Op art . Für seine Ausstellungen, in denen er sich verschiedener Medien bedient (Malerei, Skulptur, Film, Lichtinstallation) greift der Künstler auf Formen und Auseinandersetzungen aus einem weiten Feld. Neben Einflüssen aus der Kunstgeschichte, des Experimentalfilms, der Architektur, und des Grafikdesign, lassen seine Werken eine Vorliebe für die visuelle Alltagswelt der 70-jahre erkennen.?Er schafft daraus Werke die chromatisch stark reduziert sind, dafür aber umso komplexere geometrische Formenspiele entwickeln.?Mit der Ausstellung, die er im Kunstraum Walcheturm präsentiert, die unter anderem eine großflächige Wandmalerei, eine Lichtinstallation und einen 16mm-Filmloop beinhaltet, kreiert der Künstler ein Gesamtwerk, das nicht nur auf der visuellen Ebene ein höchst spannendes Erlebnis sein wird. In seinen Ausstellungen sind die Einzelwerke durch ein System von subtilen Bezügen aller Art miteinander verbunden, und laden so trotz ihrer immediaten, starken Wirkung zu längerem Verweilen auf.

Die Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung wurde vom Sammlerehepaar Guggenheim 1987 ins Leben gerufen. Als einen ihrer Hauptzwecke verleiht sie seit dem Ableben des letzten der beiden Stifter alljährlich einen namhaften Preis an einen jungen Künstler oder Künstlerin und veranstaltet für sie oder ihn eine Ausstellung mit Katalog. Erstmals konnte dieser Preis - koordiniert mit der Eidgenössischen Kunstkommission - im Juni 2006 im Rahmen der internationalen Kunstmesse ART in Basel verliehen werden, und zwar an den Westschweizer Philippe Decrauzat. Die Preisübergabe findet am 23. Januar 2007in Zürich statt anlässlich der im Kunstraum Walcheturm eröffneten Ausstellung des Künstlers."

Die Ausstellung wurde durch die Dr. Georg und Josi
Guggenheim-Stiftung Unterstützt.

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 13h-18h
Samstag 14h-17h
   images 






Philippe Decrauzat at Kunstraum Walcheturm  Philippe Decrauzat at Kunstraum Walcheturm

Philippe Decrauzat  Philippe Decrauzat "undercover" at Kunstraum Walcheturm



Philippe Decrauzat at Kunstraum Walcheturm
 Philippe Decrauzat at Kunstraum Walcheturm

   top 





info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815