Esther Kempf «als ob»


  Donnerstag, 26.Mär.09 - Samstag, 09.Mai.09
  Ausstellungsraum
  26. März 2009 - 09. Mai 2009
Vernissage 26. März 2009, 19.00 Uhr

Ausstellung: Esther Kempf «als ob»
Preisträgerin der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung

Ein poetischer Umgang mit dem Alltag.

Mit Unterstützung der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung
  Esther Kempf 
  Vernissage Donnerstag, 26.Mär.09, 19.00
   images  detailed description 






 

 

 

 

 

 

 



 

   top 





 
  In Esther Kempfs Welt werden Milchtropfen zu Autos, Plastikdreiecke zu Strassen, Abflussstöpsel zusammen mit abgerissenen Tapeten zu imaginären Tischen und Licht transformiert sich zu soliden Objekten. Zentrales Thema der Künstlerin ist die Wahrnehmung. Ihre Arbeiten und Installationen beschäftigen sich mit optischen Illusionen und Täuschungen von Wahrnehmung. Vielen Werken ist gemeinsam, dass sie sich erst in der Begehung im Raum erschliessen. Oft sind physikalische Vorgänge Ausgangspunkt ihrer komplexen und mehrschichtigen Installationen. Esther Kempfs Arbeiten schaffen ebenso simple wie raffiniert inszenierte Spannungen und erzeugen einen Bann für diese fremdartigen Welten.

Esther Kempf (*1980) hat an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam Kunst studiert (2001-2005). 2008 war sie Preisträgerin der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung sowie des Kiefer Hablitzel Preises und erhielt von der Stadt Zürich einen Atelieraufenthalt in Paris. Esther Kempf lebt und arbeitet in Zürich.

Die Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung wurde vom Sammlerehepaar Guggenheim 1987 ins Leben gerufen. Seit dem Ableben des letzten der beiden Stifter verleiht sie alljährlich einen bedeutenden Preis an einen jungen Künstler oder eine junge Künstlerin und veranstaltet für ihn oder sie eine Ausstellung mit Katalog. Erstmals konnte dieser Preis - koordiniert mit der Eidgenössischen Kunstkommission - im Juni 2006 im Rahmen der internationalen Kunstmesse ART in Basel verliehen werden.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815