Agnes Meyer-Brandis: Making Clouds


  Samstag, 05.Jun.10
  Ausstellungsraum
  05. Juni 2010, 20.00 Uhr

Performance/Wanderkino: Agnes Meyer-Brandis «Making Clouds oder: Vom Fehlen der Schwere»

In ihrem Wanderkino verarbeitet die studierte Mineralogin und Bildhauerin Agnes Meyer-Brandis die auf einem Parabelflug gesammelten Filme und Relikte zu einer komplexen Vortrags-Performance. Im Zentrum steht ein nicht-linearer Film, der von der Performerin unterbrochen, erläutert und mit Hilfe von neu entwickelten Medientools im Dialog mit dem Publikum erweitert wird. Eine Mischung aus Film, Performance und Vortrag entsteht. Sie basiert auf dem Kunstprojekt ‹Wolken-Kern-Scanner›, das in temporärer Schwerelosigkeit entstanden ist. Durchgeführt hat Meyer-Brandis dieses Projekt im Rahmen eines ansonsten der Wissenschaft vorbehaltenen Parabelfluges, in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR).

[http://www.forschungsfloss.de/tropos/tropos_wanderkino.html]

Eine Kooperation mit dem Projekt :digital brainstorming des Migros-Kulturprozent (www.digitalbrainstorming.ch).
  Performance Samstag, 05.Jun.10, 20.00
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815