Steamboat Switzerland: Gründungsmythos


  Donnerstag, 07.Feb.13
  Veranstaltungsraum
  Donnerstag, 7. Februar 2012, 20. 30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland: Gründungsmythos

«Für mein neues Stück für das Steamboat Switzerland möchte ich nun den Gründungsmythos der Band selbst vertonen. Adolf Wölfli beschreibt ziemlich am Anfang seines umfangreichen Epos "Von der Wiege bis ins Graab" ein besonderes Dampfschiff, den Dampfer Swizerland. Dieser fährt den Rhein hinunter; dabei versinkt jedes Land, durch das er kommt, nur er selbst bleibt übrig.

Ausgangspunkt meiner Arbeit bilden statistische Angaben über den Rhein. Parameter wie Strombreite, Fliessgeschwindigkeit, Wassermenge, Verschmutzungsgrad, Besiedlungsdichte habe ich in den ersten Skizzen in musikalische Parameter übersetzt. Mir schwebt eine Komposition vor, die das Orgiastische am Spiel des Trios betont, eine mindestens halbstündige Komposition ohne Pause, stetig im Fluss, mitreissend, wirblig, schmutzig, formal nicht fassbar.» Marc Kilchenmann, Komponist
   images  detailed description 






Walcheturm Steamboat Switzerland  Walcheturm Steamboat Switzerland

Walcheturm Steamboat Switzerland  Walcheturm Steamboat Switzerland



Walcheturm Steamboat Switzerland
 Walcheturm Steamboat Switzerland

   top 





 
  Selten leise, aber immer lohnend: Die längst vakante Stelle der ignm-Hauskapelle wird in der Saison 2012/13 endlich besetzt, und zwar mit der legendären Band Steamboat Switzerland. Einmal pro Monat wird das Trio in den Weiten zwischen Neuer Musik, Hardcore, Noise und Progressiv Rock umherdampfen und sich dabei von verschiedenen Seiten zeigen: Mit roher Wucht zielt das Dampfschiff in Sam Haydens ac/dB aufs Bauchfell; in purer, akustischer Besetzung mit Flügel, Akustikgitarre und Drumset ist Steamboat Switzerland in Zone 2 zu hören; mit Visuals von Eliane Binggeli gehts an den Abend Rez Box; und zwei erratische Blöcke Felix Profos' GOOMR, das 2006 Donaueschingen aufwirbelte, und Marc Kilchenmanns neue Vertonung des Gründungsmythos von Steamboat Switzerland stehen für die Auseinanderstetzung des Trios mit komponierter Musik. Und zum krönenden Schluss der Steamboat-Residenz ist ein grosses Finale mit ebenso grosser Surprise angesagt.

www.dominikblum.ch, www.marinopliakas.com, www.lucasniggli.ch

20.-/15.-
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815