Konzert: Mondrian Ensemble «Four Pieces»


  Mittwoch, 05.Jun.13
  20.00 Uhr
  Daniela Müller, Violine
Petra Ackermann, Viola
Martin Jaggi, Violoncello
Tamriko Kordzaia, Klavier

Martin Jaggi: Plod on für Klavierquartett (2007)
Claude Debussy: Sonate pour violon et piano (1917)
Rudolf Kelterborn: Four Pieces for Four Players (2005)
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur KV 493 (1786)
   images  detailed description 






Walcheturm Mondrian Ensemble  Walcheturm Mondrian Ensemble

Walcheturm Mondrian Ensemble  Walcheturm Mondrian Ensemble



Walcheturm Mondrian Ensemble
 Walcheturm Mondrian Ensemble

   top 





 
  Musik von Debussy und Mozart wünschte sich Rudolf Kelterborn in einem Programm mit seinen «Four Pieces for Four Players», die er 2005 für das Mondrian Ensemble komponiert hat. In diesem Konzert erklingen sie im Kontext von geistesverwandter Musik: Mit der Violinsonate von Claude Debussy und dem Klavierquartett Es-Dur (KV 493) von Wolfgang Amadeus Mozart erfüllt das Mondrian Ensemble Kelterborns gleichzeitig überraschenden und einleuchtenden Programmwunsch. Zudem erklingt ein Werk des einstigen Kelterborn-Schülers Martin Jaggi: «Plod on» aus dem Jahr 2007.

Das Mondrian Ensemble um Daniela Müller (Violine), Petra Ackermann (Viola), Martin Jaggi (Violoncello) und Tamriko Kordzaia (Klavier) wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Ensemble gewann mehrere Preise und ist an diversen renommierten nationalen und internationalen Festivals aufgetreten. Neben der intensiven Beschäftigung mit dem klassisch-romantischen Repertoire ist es den vier Musikern ein Hauptanliegen, sich mit neuer und neuester Musik auseinanderzusetzen. Das Ensemble hat bereits viele Werke uraufgeführt, u.a. von Dieter Ammann, Detlev Müller-Siemens und Rudolf Kelterborn. Das Mondrian Ensemble hat 2012 das Werkjahr der Stadt Zürich erhalten.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815