«Jeder Schritt ist immer nur der vorletzte» ein komponiertes Programm von Marc Kilchenmann


  Freitag, 17.Mai.13
  19.30 Uhr
  Ein komponiertes Programm zum Gedenken an den 30. Todestag von Anna Seghers mit Musik von Johann Sebastian Bach und Marc Kilchenmann. Eine musikalische Begegnung zwischen einem Ensemble der Alten Musik und einem modernen Streichquartett mit 4 Kompositionen zu Anna Seghers Roman "Das siebte Kreuz".
SATIE QUARTETT meets DER MINERVAE BANQUET

Kilchenmann: La perte de la patience Nr. 7
Johann Sebastian Bach: Musikalisches Opfer BWV 1079
Kilchenmann: 4 Kompositionen zu Anna Seghers Roman
"Das siebte Kreuz" (UA)

Eintritt 25.- / 15.-

   images  detailed description 






 

 



 

   top 





 
  SATIE QUARTETT:
Klaus Esser, Jin Kim, Violinen
Ursina Staub, Viola
Yuko Uenomoto, Violoncello

DER MINERVAE BANQUET:
Sarah Giger, Traversflöte
Meret Lüthi, Barockvioline
Felix Knecht, Barockcello
Sebastian Wienand, Cembalo

Marc Kilchenmann (*1979)
Ähnlich vielseitig wie seine Studien (Fagott bei Ingo Becker und Prof. Eckart Hübner sowie Komposition bei Prof. Urs Peter Schneider) erweist sich auch sein heutiges Betätigungsfeld. Im Zeitalter des Spezialistentums hat er sich den Anspruch bewahrt, den Musikerberuf als Generalist ausüben zu wollen. Er ist als Komponist, Verleger, Programmgestalter, Kammermusiker, Orchestermusiker und Fagottdozent tätig.

 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815