Videoex Festival 2014


  Samstag, 24.Mai.14 - Sonntag, 01.Jun.14
  VIDEOEX ist das grösste Experimentalfilmfestival der Schweiz, das während neun Tagen Gelegenheit bietet auf Entdeckungsreise zu gehen. Zu sehen sind über 150 Werke an der Schnittstelle zwischen Film und Kunst. Das Herzstück des Festivals bilden der Internationale und der Schweizer Wettbewerb, eine Auswahl aus rund 1500 eingesendeten Werken: eine weltumspannende Momentaufnahme des aktuellen Schaffens.

Aus dem Gastland Italien präsentiert das Festival ein umfangreiches Programm, das die Entwicklung des Experimental- und Künstlerfilms von den Anfängen während des italienischen Futurismus bis in die heutige Zeit auslotet. Weitere Highlights bilden Filme aus den wilden 60er Jahren Roms, wieder entdeckte Meisterwerke von Pasolini, Carmelo Bene, Antonioni sowie zeitgenössische Werke junger italienischer Filmemacher und Künstler.

Das Spezialprogramm widmet sich dieses Jahr dem filmischen Schaffen von Ute Aurand, John Akomfrah und Robert Beavers. Das Programm wird wie jedes Jahr abgerundet durch Workshops, Präsentationen und experimentelle Live-Performances.

www.videoex.ch
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815