Konus Quartett


  Sonntag, 08.Mai.16
  Sonntag 8 Mai 20:00 Uhr

„Wrong Symmetries

Konus Quartett
und den Schlagzeugern Julien Megroz und Mads Hebsgaard Andersen

In Wrong Symmetries trifft das Berner Konus Quartett auf die beiden Perkussionisten Julien Megroz (CH) und Mads Hebsgaard Andersen (DK). Mit der eigenwilligen Kombination von vier Saxophonen und 2 Perkussionisten begeben sich die sechs Musiker auf eine Entdeckungsreise nach neuen, einzigartigen Klängen. Den Zuhörer erwartet nicht nur eine Entladung geballter Energie, sondern genauso die Ruhe und Feinheit, welche diese Instrumente hervorbringen können. Sowohl das Konus Quartett als auch das Schlagzeugduo geben einen Einblick in ihre persönliche Klangwelt, bevor sie im Schlussstück von Svend Hvidtfelt Nielsen erneut eine Einheit formen. 

Programm:

Andy Pape (*1955) – DK 
CaDance 42
für 2 Perkussionisten

Kevin Juillerat (*1987) – CH 
...et discessit ab illa angelus (Kompositionsauftrag)
für Saxophonquartett und 2 Schlagzeuge

Jürg Frey (*1953) – CH
Mémoire, horizon 
für Saxophonquartett (dem Konus Quartett gewidmet)

Svend Hvidtfelt Nielsen (*1958) – DK 
While angels sleep II 
für Saxophonquartett und 2 Schlagzeuge
   detailed description 











 
  Der Titel Wrong Symmetries geht zum einen aus der Anzahl Musiker und der ungleichen instrumentalen Aufteilung hervor (4 Saxophone, 2 Schlagzeuge), zum andern widerspiegelt er sich in der vom Ensemble gewählten Musik. Alle Werke lassen eine gewisse Symmetrie in ganz unterschiedlicher Form vermuten, die sich jedoch nie ganz bestätigt. Dazu wurde im Rahmen von Wrong Symmetries ein Kompositionsauftrag an den Schweizer Komponisten Kevin Juillerat vergeben. Seine Komposition „...et discessit ab illa angelus“ wird sich ebenso mit dieser Thematik beschäftigen und zugleich die klanglichen Möglichkeiten dieser Besetzung ausreizen.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815