Ensemble Metanoia - Mono


  Mittwoch, 21.Nov.18 - Donnerstag, 22.Nov.18
  21. & 22. November 2018, jeweils 20:30 Uhr

Konzept, Komposition, Performance: Jörg Köppl
Produktion : Ketty Ghanssia
Raum: Mirjam Bürgin
Performance: Franziska Brücker, Lara Stanic und das Laienensemble der Urban Prayers
Assistenz und Regie: Léo Collin

Die Audioperformance "mono" variiert ein akustisches Wahrnehmungsphänomen und verknüpft es mit der Debatte darüber, was wir wissen können und was wir glauben (müssen). Wird uns eine Sequenz von Rauschen wiederholt vorgespielt, können wir darin Muster erkennen. Allerdings hören alle etwas anderes. Diese Hörerfahrung zeigt uns, wie sehr wir in unserer Wahrnehmung eingeschlossen sind. Sie kann uns aber auch modellhaft an einen Punkt führen, von dem aus wir Gemeinsamkeiten und Differenzen der Wahrnehmung verhandeln können.

Eintritt: CHF 25.- / 15.-
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815