VIDEOEX Festival


  Samstag, 20.Mai.17 - Sonntag, 28.Mai.17
  Samstag, 20.Mai - Sonntag, 28.Mai.

VIDEOEX
19. internationales Experimentalfilm & Video Festival

Internationaler und CH-Wettbewerb

Gastland Mexiko: Filme u. a. von Alejandro Jodorowsky, Luis Buñuel, Francis Alÿs, Carlos Amorales, Teresa Margolles, Ximena Cuevas

Specials: Omer Fast, Jean Rouch, Samuel Beckett

CH-Fokus: Werner von Mutzenbecher

Live Performance: LEC, La Pocha Nostra, Centaure

Kindervorstellung und Kinder-Workshop

DIY-Workshop

Filme im Festivalkino Cinema Z3
Kanonengasse 20

Festivalzentrum im Kunstraum Walcheturm

Bar, Infos, Tickets täglich ab 17:00 Uhr, Ticketverkauf ab 30 min vor Vorstellungsbeginn
   images  detailed description 






 

 



 

   top 





 
  An der 19. Ausgabe des Videoex Festivals erhalten die FestivalbesucherInnen einen breiten Einblick in das legendäre mexikanische Experimentalfilmschaffen der 60er und 70er Jahre sowie in gegenwärtige Filmarbeiten international bedeutender mexikanischer Künstler. Neben Kultfilmen und Super-8-Filmen präsentiert Videoex auch zeitgenössische Arbeiten u. a. von Francis Alÿs, Iván Edeza, Carlos Amorales und Teresa Margolles.

Das Spezialprogramm zeigt Filme des renommierten Künstlers Omer Fast, des französischen Filmemachers und Anthropologen Jean Rouch sowie den einzigen Film des irischen Schriftstellers Samuel Beckett Film und dazu Ross Lipmans 2015 erschienenen dokumentarischen Filmessay Notfilm.

Der diesjährige CH-Fokus widmet sich dem Künstler Werner von Mutzenbecher, der sich selbst als filmenden Maler bezeichnet. Er benutzt die Kamera wie einen Bleistift, um Eindrücke festzuhalten oder um neue Welten zu entwerfen. Videoex präsentiert eine Auswahl aus seinem 40-jährigen filmischen Schaffen.

Vollständiges Programm auf [http://videoex.ch/de/festival-2017/]

[https://www.facebook.com/videoex.festival/]

Twitter: @VIDEOEX_zh
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815