Mondrian Ensemble

Projekt

Sonntag 23.02.2014

Mondrian Ensemble

Weisse Aepfel:

Daniela Müller Violine
Petra Ackermann Viola
Karolina Öhman Violoncello (Gast)


Programm :

Christopher Tye (1525–1572) : Sit Fast
Nicholas Guy (um 1600) : Fantasia for 3 Viols
William Cranford (um 1600) : Fantasias 1 & 2
Thomas Tomkins (1572-1656) : In Nomine
John Bull (1562/63-1628) : Fantasia for 3 Viols

Carlo Ciceri (1980) : Streichtrio (2013) UA

(Pause)

Thomas Tomkins (1572-1656) : Fantasias a tre
Klaus Lang (1971) : weisse aepfel. für Streichtrio (2009)
Orlando Gibbons (1583-1625) : Fantasias a tre

www.mondrianensemble.ch

Mit seinem zweiten Saisonprogramm spannt das Streichtrio des Mondrian Ensembles einen Bogen über fast 500 Jahre Musikgeschichte. Die Musik der Renaissance mit ihren polyphonen Besonderheiten öffnet dabei die Aufmerksamkeit für die zeitgenössischen Stücke – und umgekehrt lassen die dissonanten und geräuschhaften Klänge der Kompositionen von Lang und Ciceri die historischen Stücke in einem neuen Licht erscheinen. Heute und gestern, Vergangenheit und Jetzt und Augenblick, alles steht auf einer Linie gleichwertig nebeneinander, so wie Stille und Klang im langsamen Pulsieren der "weissen äpfel" von Klaus Lang.