RADIO OSAKA

Projekt

Donnerstag 25.09.2014

RADIO OSAKA

LIVEPROJEKT ZU 22 JAHREN RADIO OSAKA IM HERBST 2014

Konzert 1: The voice of Osaka

Mit Clara Buntin und Eva Enderlin (von den ehemaligen Sophisticrats) sowie Andi Czech, Stephan Thelen, Christian Kuntner, Benno Kaiser. Ein Abend mit 4-stimmigen A capella-Gesangsarrangements von Osaka-Material. Verschiedene Kooperationsmöglichkeiten mit der Stammformation werden mit losem Mundwerk begangen. Das musikalische Spektrum reicht von instrumentalen Soundattacken bis zu einschmeichelndem Gemurmel, von polyrhythmischen Studien bis zu ausgelassen Gesängen. Dabei werden trotz der offensichtlichen Gegensätze auch neue Verwandtschaften entdeckt.

weitere Daten:
29. Oktober 2014, Brom over Osaka
12. November 2014, Radio Osaka
9. Dezember 2014, Radio virtual Osaka

rund und ungewöhnlich ungerade
LIVEPROJEKT ZU 22 JAHREN RADIO OSAKA IM HERBST 2014

Radio Osaka startet in der zweiten Jahreshälfte 2014 nach 22-jährigem Schaffen ein LIVEPROJEKT, welches nicht einfach die Formation und deren originales Werk in den Vordergrund stellt, sondern durch aktive Vernetzung mit verschiedenen Musikszenen wichtige Elemente der in den letzten 20 Jahren begangenen Klangwelt extrahiert und deutlich hörbar macht. Improvisationsfenster, Klangexperimente, rhythmische Loops oder ausufernd flächige Klanglandschaften werden isoliert, näher beleuchtet und können eigenständige Formen annehmen. Was bleibt, sind die fast durchwegs rund klingenden Rhythmen, die sich bei näherem Hinhören als ungewöhnlich ungerade entpuppen.