Programm aktueller und künftiger Veranstaltungen des Kunstraum Walcheturm




   Programm


   Wolfgang Rihm - Chiffre Zyklus
 
  Freitag, 11.Sep.15
  Freitag, 11. September 2015 20.00 Uhr

Ensemble Montaigne / IGNM Zentralschweiz

Mit Gästen für den Gast
Wolfgang Rihm - Chiffre Zyklus


Wolfgang Rihm (*1952)
Chiffre-Zyklus für grosses Ensemble (1982-1988)
Chiffren 1, 2, 4, 6, 8

Eine einjährige Gastdozentur Wolfgang Rihms an der Hochschule Luzern – Musik ist für die IGNM Zentralschweiz Anlass, einen Teil aus einem der imposantesten Werke der vergangenen Jahrzehnte, zu präsentieren. Rihms Chiffre-Zyklus setzt sich aus zehn Einzelwerken zusammen, die in der Mitte der 1980er-Jahre entstanden sind und jeweils 7-10 Minuten dauern. Aus dem Total von 17 Instrumentalistinnen und Instrumentalisten werden unterschiedliche Besetzungen generiert - vom Trio bis zum eigentlichen Kammerorchester.
  mehr...


   Tiere der Nacht
 
  Samstag, 12.Sep.15
  Samstag 12 September 21:00

Mani Neumeier ( Guru Guru) & Luigi Archetti


Mani Neumeier: drums, elektronik
Luigi Archetti: gitarre, elektronik

Mani Neumeier und Luigi Archetti waren in den 80er Jahren als Duo "Tiere der Nacht" musikalisch unterwegs.
Auf dieser Reise machten sie zahlreiche Konzerte (u.a. Japan, USA) und es entstanden einige cd's (u.a. bei RecRec-Records).
Sie sind zwei Musiker, die sich zwischen Sinnlichkeit und Intellekt bewegen und bei denen man nie genau weiss, nach welcher Seite die Nadel nun ausschlägt. Sie brechen wild und unerbittlich über den Grossstadtdschungel herein. Rhythmus, Rhythmus und nochmals Rhythmus lautet ihr Credo, das sie im atonalen Gezwitscher einer tausendstimmigen Vogelschar, Wave-Metal-Ausbrüchen oder hypnodelischen Space-Expeditionen ausleben.
Seit einigen Jahren sind sie mit ganz unterschiedlichen Projekten oder Solo-Auftritten auf der ganzen Welt immer wieder anzutreffen; und ihr Konzert im Kunstraum Walcheturm, Zürich wird ihr erstes Konzert sein, den sie wieder als Duo, mit drums, Gitarre und einigen elektronischen Maschinchen bestreiten werden.


   UMS 'n JIP / Morton Feldman
 
  Mittwoch, 23.Sep.15 - Donnerstag, 24.Sep.15
  Projektraum
  Mittwoch & Donnerstag 23 & 24 September 20:30

Morton Feldman (1926-1987)
Three Voices
for voice and tape, 1982
90min

UMS 'n JIP
Javier Hagen, Stimme
Ulrike Mayer-Spohn, Tonregie


Three Voices„ aus dem Jahre 1982 auf ein Morton Feldman gewidmetes Gedicht des amerikanischen Schriftstellers Frank O'Hara ist eines der grossen Meisterwerke der Moderne, die für Stimme geschrieben worden sind. Der Komponist Morton Feldman gehört zu den wichtigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Er ist ein Meister der Langsamkeit, der Stille, der variierten Repetition ˆ mit seinen radikalen Positionen ist Morton Feldman auch ein heimlicher Star der Musik der Moderne. Die Kombination von übermässiger Dauer und äusserst leiser Musik ist eine Herausforderung für unser Gedächtnis.

Eintritt:CHF 20/15
  mehr...


   In den Hallen der Gehirnstadt
 
  Freitag, 25.Sep.15 - Sonntag, 27.Sep.15
  Freitag & Samstag 25. + 26. September, 20:00,
&
Sonntag 27. September, 18:00


In den Hallen der Gehirnstadt

Eine Spielanordnung von
Peter K Frey und Daniel Studer
(www.studer-frey.ch)


für Sprecherin/Sängerin, zwei Kontrabässe, Zuspielungen, Video, mit Texten von Kurt Aebli.

Peter K Frey (Kontrabass, Komposition)
Daniel Studer (Kontrabass, Komposition)
Jeannine Hirzel (Sprecherin/Sängerin)
Norbert Klassen (Sprecher Zuspielband)
Kurt Aebli (Text)
Ernst Studer (Video)
Peter Schweiger (Regie)
  mehr...


   gameZ & ruleZ
 
  Freitag, 02.Okt.15 - Sonntag, 04.Okt.15
  Freitag 2. bis Sonntag 4. Oktober 2015

gameZ & ruleZ – game mechanics in design and culture

Eine spielbare Videogame Ausstellung und eine Konferenz von gameZfestival und GameLab mit internationalen Gästen und Schweizer Game Designern zum Thema Gamemechanik.

The growing importance of game design for virtual and real-world contexts raises the question of structure and design of rules for game, play, art, technology and urban culture. The event on „gamez & ruleZ" at "Kunstraum Walcheturm" in Zurich, Switzerland, intends to explore and discuss these relationships from october 2 - 4, 2015.

Website: www.gamezandrulez.ch


   Taylor HO BYNUM & Tomas FUJIWARA
 
  Montag, 05.Okt.15
  Montag 5 Oktober 20:30h

Taylor HO BYNUM & Tomas FUJIWARA

A Hommage to Bill DIXON, Don CHERRY & Ed BLACKWELL & Others

Taylor HO BYNUM, cornet;
Tomas FUJIWARA, drums

Am diesjährigen Taktlos sorgte Anthony Braxtons Diamond Curtain Wall Quartet für einen Höhepunkt. Neben der Gitarristin Mary Halvorson und der Saxofonistin Ingrid Laubrock gehört ihm der Multiinstrumentalist Taylor Ho Bynum an, der auch in Braxtons Tri-Centric Foundation stark engagiert ist. Taylor Ho Bynum spielte in Zürich erstmals im Rahmen des Taktlos 2009, als er sein eigenes Sextett vorstellte. Eine Formation, der auch der Schlagzeuger Tomas Fujiwara angehört, der bereits mit den «Coin Coin» Projekten der Saxofonistin Matana Roberts zu Gast war.

Nun sind Ho Bynum und Fujiwara im Duo unterwegs, also im intimsten Rahmen und akustisch zu hören. Sie reduzieren ihre Musik auf die Essenz von Cornet und Schlagzeug, finden so zu filigranen und expressiven Klängen.

Eintritt: 25.– / Ermässigt: 20.–

Fabrikjazz Konzert
[http://www.rotefabrik.ch/en/fabrikjazz/eventdetail.php?id=24266]
  mehr...


   ensemble für neue musik zürich
 
  Freitag, 30.Okt.15 - Samstag, 31.Okt.15
  Freitag 30 & Samstag 31 Oktober 20:00h

ensemble für neue musik zürich

NEUE WERKE von
CHRISTOPH COBURGER und SEBASTIAN GOTTSCHICK

ensemble für neue musik zürich

Hans-Peter Frehner Flöten
Manfred Spitaler Klarinetten
Viktor Müller Klavier
Lorenz Haas Perkussion
Daniela Müller Violine
Nicola Romanò Violoncello

Sebastian Gottschick Leitung

[http://www.ensemble.ch/]


   Edu Haubensak
 
  Donnerstag, 10.Dez.15
  Donnerstag, 10.12. 2015,  20 Uhr


Edu Haubensak
THREE VOICES / ECHTE ZEIT


Programm

Morton Feldman (1926-87)
THREE VOICES (1982)
Solostimme (und einfaches PA) dreistimmig
Marianne Schuppe, Stimme 50'

pause

Edu Haubensak (1954)
ECHTE ZEIT          (2008) 45'
Dreistimmige Komposition für Sopransaxophon
und Lichtprojektion (Video) mit PA
Rico Gubler, Saxofon

www.eduhaubensak.ch




info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815