alnm

Montag 24.06.2024 – Dienstag 25.06.2024

Abdelnour-Loriot-Niggenkemper-Meier

jeweils 20:30 Uhr

Christine Abdelnour (FR), Alt-Saxofon
Frantz Loriot (FR/CH), Viola
Pascal Niggenkemper (FR/DE), Kontrabass
David Meier (CH), Perkussion

Was kann man über zukünftige Musik sagen oder schreiben, wenn nicht, dass sie eine Anordnung von personifizierten Klängen aus unterschiedlichen Vokabularen sein wird?
Wie kann man ein gemeinsames Klanguniversum für vier Stimmen schaffen, ohne sich gegenseitig zu imitieren oder aufeinander abzustimmen? Wie kann man seine eigene Stimme in diesem Geflecht erklingen lassen?
Im Quadrat oder einem Dreieck mit einem Punkt für sich? Oder zwei parallele oder sich kreuzende Linien? Vier unabhängige Punkte? Zwei Punkte, die durch eine Linie verbunden sind, und zwei Punkte allein?
Es wird zu viert gelauscht, es wird zu viert geklungen, auch wenn eine:r oder mehrere schweigen; es wird...