Nesso DAZ festival

Freitag 30.10.2020   12:00

DA Z Day 3

12:00 - 19:00 Uhr
Dias & Riedweg, DISNOVATION.ORG, Dries Depoorter, Ying Huang, Lauren Huret, Marc Lee, Studio Moniker, Katrin Niedermeier, Riikka Tauriainen, Simon Weckert -Installations, Screenings, Performance, Lectures, Talks - other artists tba.

 

LIVE CODING AND AV PERFORMANCES 

20:00 (doors open)

21:00 - 02:00 LIVE CODING AND OTHER EXPERIMENTAL DIGITAL SOUNDS AND VISUALS

NESSO

Nesso der italienische Künstler arbeitet in der digitalen Kunst als Sounddesigner, Multimedia-Künstler und kreativer Coder. Er studierte am CREA (Forschungs- und audiovisuelles Verarbeitungszentrum), gründete das Label Mossa Records und arbeitet mit Umanesimo Artificiale zusammen. Sein Interesse an LiveCoding rührt von der Suche nach einem System her, das eine große Auswahl an unkonventionellen Aufführungsmöglichkeiten bietet, bis hin zur Vision der Programmierung als Improvisationspraxis, bei der der Künstler ein System in ständiger Entwicklung schafft und verwaltet, das den Trend im Laufe der Zeit beeinflusst.

http://nesso.xyz/videos/SquareGlitchy.mp4

Matthias Moos and Georg Bleikolm 

Die Schweizer Künstler performen eine immersive, inveraktive Live-AV-Show. Musik und Produktion von Georg Bleikolm, generative Visuals, Interaktion und AV-Geräusche von Mativa (Matthias Moos).

Sound and Vision - experimental digital music and visuals