21 12 17LangeBerweckLorenz VeryRefreshingCatalyst

Konzert

Freitag 17.12.2021   20:00 - 22:30

Lange//Berweck//Lorenz. Very Refreshing Catalyst

Ensemble: Lange//Berweck//Lorenz

 

Programm

 

Daniela Fantechi: »Within a dream« (2021)

Korhan Erel: »Soundtracking« (2021/ UA)

Martin Lorenz: »Rauscharbeit« (2019)

Malte Giesen: »Introduction - Tranquility Base« (2021/UA)

Midori Hirano: Forests and Tides (2021)

 

Lange//Berweck//Lorenz ist ein elektroakustisches Trio aus Berlin. Das 2014 gegründete Kollektiv verfolgt in seinen Projekten die Realisierung elektronischer Partituren, die Restaurierung und (Wieder-) Aufführung elektronischer Werke aus der Vergangenheit sowie die Zusammenarbeit mit heutigen Komponist:innen an neuen Stücken. Heute präsentieren sich Silke Lange, Sebastian Berweck und Martin Lorenz als Trio auf der Bühne mit einem Labor aus analogen und digitalen Synthesizern und Maschinen, die Live-Performance an den Instrumenten wird durch Video- und Lichtdesign erweitert.Das Ensemble tritt auf bei Festivals und Konzertreihen zeitgenössischer und elektronischer Musik: Philharmonie Luxembourg, Musiques & Recherches Bruxelles, Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt, Multiphonies GRM Paris, ZKM Karlsruhe, SWR Attacca Festival Stuttgart, Ultraschall Festival Berlin.

www.langeberwecklorenz.de

 

mit:

Silke Lange, Sebastian Berweck, Martin Lorenz

 

Abendkasse:

25.-/15.-