Screen Shot 2022 11 29 at 22.37.53

Samstag 11.03.2023   19:30

Supernovæ: Synthetic - Natural 

Supernovæ:
Agustín Nazzetta, E. Guitar
Adrián Albaladejo Díaz, Posaune und Euphonium


Programm:
Katherine Young - Underworld (Dancing) (2008)
Karlheinz Essl (*1960) - exit*glue (2016)
Santiago Quintans - Brushes (2014)
Santiago Diez-Fischer (*1977) - Synthetic yellow trip (2019)
Kelley Sheehan (*1989) - ZP42.e (2018)
Emre Eröz (*1995) - Miniatures I,II (2022)

Supernovæ:
Supernovæ - bestehend aus Adrian Albaladejo (Posaune) und Agustín Nazzetta (E-Gitarre) - bringt das Markenzeichen der Kombination von akustischem und elektronischem Klangmaterial mit sich und konzentriert sich dabei auf zeitgenössische Avantgarde-Musik.
Angesichts der Neuartigkeit seiner Instrumentenkombination und des ständigen Kontakts mit jungen Komponisten will das Ensemble ein Ort sein, an dem unweigerlich und ständig neue Musik entsteht.
Mit Werken von Komponisten aus verschiedenen Kulturkreisen vibriert Supernovæ in der Pluralität unserer Zeit.

Synthetic - Natural
Komponist:innen unterschiedlicher Herkunft, kultureller Hintergründe und Generationen finden sich im Programm. Mithilfe elektronischer Geräte, Medien und dem Einsatz akustischer Instrumente werden immersive und eindrucksvolle Erfahrungen geschaffen, die dem Duo die Beweglichkeit eines orchestralen Klangbildes verleihen. Musikalische Virtuosität zeigt sich in der Natur der Musiker, nicht nur im banalen Sinne, sondern auch in der Fähigkeit, ihre Zuhörer in innere Welten zu entführen.


Tickets reservieren per Mail mit Datum, Name und Anzahl Tickets an reservation@walcheturm.ch
Türöffnung und Abendkasse ab 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn, reservierte Tickets bitte spätestens 15 Min. vor Veranstaltungsbeginn abholen. Nur Barzahlung möglich.