Gamut Series #5: Edwin Prévost

Projekt

Sonntag 04.02.2018

Gamut Series #5: Edwin Prévost

4. Februar, 16:00 Uhr und 20:00 Uhr

Schmid / Svosve / Scott / Prévost
Silvan Schmid, Trompete
Tapiwa Svosve, Saxofon
Richard Scott, Viola
Edwin Prévost, Perkussion

Vonorelli / Nicolai / Vongrünigen / Brodbeck
Marco von Orelli, Trompete
Giancarlo Nicolai, Laudes & quiet stuff
Kaspar von Grünigen, Bass
Benjamin Brodbeck, Drums

Am fünften Abend der Series laden wir den englischen Schlagzeuger und AMM Mitgründer Edwin Prévost aus London ein, um über seine Improvisationsansätze zu referieren. Anschliessend wird in einer offenen Diskussionsrunde mit Richard Scott aus Birmingham sowie mit Mitgliedern der Basler Veranstalter- und Musikerkollektive Rumort und Unorthodox Jukebox generationen- und szenenübergreifend über improvisierte Musik diskutiert.

Hinter der Gamut Series steht ein junges Kollektiv, bestehend aus acht Zürcher Musikern. Jedes Konzert schafft eine neue, individuelle Plattform für improvisierende Musiker an verschiedenen Spielorten. Der Austausch und die Kooperation mit unterschiedlichen Musikerszenen soll gefördert werden.

www.gamutkollektiv.com/

Eintritt frei