Ensemble Montaigne


  Donnerstag, 10.Nov.16
  Donnerstag 10. November 20:00h

UMBAU

Roman Ledenjov (*1930) Notturni (1968)
Edison Denisov (1929-1996) Sextett (1984)
Markus Flückiger (*1969) Neues Werk (UA)
Gavriil Popov (1904-1972) Kammersymphonie Op. 2 (1927)

Neben Werken von wenig bekannten russischen Komponisten zur Zeit der Perestroika kommt eine Auftragskomposition des Schwyzerörglers Markus Flückiger zur Aufführung. Durch seine intensive und kritische Auseinandersetzung mit der Schweizer Volksmusik ging er neue Wege innerhalb der Szene und mischte diese gewaltig auf. Ein Konzertabend ganz im Sinne des UMBAUs - was in seiner russischen Übersetzung Perestroika heisst.

Julianna Wetzel Flöte | Sabina Novak Oboe | Nicola Katz Klarinette | Patricia Pazos Pintor Fagott | Martin Huber Horn | Valentin François Trompete | David Sontòn Caflisch Violine | Claudia Kienzler Violine | Liese Meszar Viola | Felix Schüeli Violoncello | Kaspar Wirz Kontrabass | Andreas Brenner Leitung
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815