Konzert

Mittwoch 29.03.2023   20:30

Alfred Zimmerlin & Jalalu-Kalvert Nelson - 365 Tage

Martin Lorenz, Marimbaphon

Alfred Zimmerlin - Jeder Augenblick Anfang und Ende (2006-08, 2012)



GROW Streichquartett
William Overcash, Violine
Mishi Stern, Violine
Nefeli Galani, Viola
Nathan Watts, Violoncello

Jalalu-Kalvert Nelson:
String Quartet no 2 «Speakings» (2019)
Prelude No 6 2021 for solo cello (2021)
VARIANTS for solo violin (2019)

Mit Alfred Zimmerlins Werk haben wir gleichsam einen philosophischen Ansatz im ignm-Programm mit seiner Beschäftigung mit der Wahrnehmung von Anfang und Ende einer Komposition. Die Dreiviertelstunden dauernde Musik für Marimba solo ist kreisförmig angelegt und durchläuft zyklisch die 365 Tage des Jahres. Es kommt also darauf an, welcher Tag für das Konzert gewählt wird. Auf diese Weise variiert diese Musik täglich und verändert den Lauf ihrer Dramaturgie. Interpretiert wird dieser Zyklus vom bekannten Schlagzeuger Martin Lorenz.

Im zweiten Teil des Abends wird eine Auswahl von Werken des Komponisten Jalalu-Kalvert Nelson durch das GROW Streichquartett aus Frankfurt aufgeführt. Nelsons Musik schöpft aus seinen musikalischen Studien bei Iannis Xenakis und verfolgt einen sehr persönlichen Weg an der Schnittstelle von Tradition und Avantgarde und der Vielfalt der afroamerikanischen klassischen Musik.
Ein Konzert der ignm zürich.
Eintritt: CHF 25.- / 15.-